By Admin on 14th August

Wetten ist ein relativ neues deutsches Sportwettenbuch, das Anfang 2017 auf den Markt kam. Es war die Idee des ehemaligen Betsson-Managers Daniel Bradtke, der die Website mit der Absicht ins Leben rief, eine hochwertige Sportwettenmarke speziell für den deutschen Markt anzubieten. Wir möchten unsere Wetten.com Erfahrungen mit euch teilen.

Die Seite ist in Malta lizenziert und hat einen guten Start hingelegt, nicht zuletzt, weil sie ein Qualitätsprodukt ist, das von der iGamingCloud-Plattform der Gaming Innovation Group unterstützt wird.

Im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten startete Wetten ohne die unmittelbare Absicht, sich auf Poker und Casinos zu konzentrieren, sondern sich darauf zu konzentrieren, neuen deutschen Spielern, die auf der Suche nach leicht verständlichen, unkomplizierten Wettmärkten sind, ein intuitives Spielerlebnis zu bieten. Sie haben jedoch vor kurzem ein Kasino zu ihrer Liste der Produkte hinzugefügt.

Ihr erklärtes Ziel ist es, ein Produkt zu schaffen, das auf die Bedürfnisse der deutschen Sportfans zugeschnitten ist – ein Produkt, das lokal, visuell einfach, modern und intuitiv ist. Und es gelingt ihnen, wie auch in ihrem anderen erklärten Ziel, ihren Kunden ein “angenehmes Wetterlebnis zu bieten, auf das sie sich verlassen können”.

Layout & Gestaltung

Als relativ neuer Standort hat Wetten von den Vorgängern gelernt und dadurch etwas sehr Gutes hervorgebracht. Zugegeben, sie haben auf die Glocken und Pfeifen verzichtet, die für viele ihrer großen Rivalen zur Norm geworden sind, aber in unseren Augen ist das eine gute Sache.

Wie alle Seiten, die wir hoch bewerten, tun Wetten die einfachen Dinge und tun sie gut, und haben die Falle vermieden, die viele von Verputzen ihrer Website mit ausgefallenen Grafiken und Gizmos, bevor sie die Grundlagen richtig. Sie haben die Grundlagen abgedeckt und arbeiten daher von den solidesten Grundlagen aus.

Das Grundlayout entspricht den meisten Sportwetten, da es eine linke und eine rechte Seitenleiste mit einem Hauptkörper voller Leckereien gibt – ein Anblick, der für den normalen Wettenden sehr vertraut ist. Es ist der Industriestandard aus gutem Grund – es funktioniert.

Die linke Seitenleiste listet die verfügbaren Sportarten sowie die Anzahl der angebotenen Wettmärkte auf – in beiden Fällen sind die Zahlen enorm. Ein einziger Klick auf jedes Land öffnet ein weiteres Menü, das die Länder auflistet, für die Wetten Märkte für diesen Sport hat, und dann gibt es ein weiteres Untermenü, das die Ligen und Wettbewerbe auflistet. Der letzte Drill-Down führt den Spieler zu den einzelnen Spielen und Wettlinien. Und hier wird es interessant.

Jedes Spiel/Ereignis wird mit Datum und Startzeit aufgelistet und die Linie bietet dem Wettenden die grundlegende Dreierwette – Gewinn/Verlust/Ziehung – an. Am Ende der Zeile steht jedoch ein Kästchen mit einer Nummer. Diese Zahl, wenn sie angeklickt wird, öffnet alle anderen verfügbaren Wetten, wobei die Ziffern die Anzahl der Variablen anzeigen. Gerade bei den hochkarätig besetzten Wettbewerben ist das Angebot riesig, manche – etwa in der Bundesliga – haben bis zu 80 Märkte für ein einziges Spiel im Angebot. Diese decken das gesamte Spektrum der Wetten ab, vom traditionellen Handicap, asiatischen Handicap, über/unter, doppelte Chance, Wetten ohne Unentschieden, genaues Ergebnis, Gesamttore und jede Menge anderer Specials. Sie nennen eine Wette und sie wird wahrscheinlich dort sein, mit allem für den gelegentlichen Wettenden bis hin zum ernsthaften, großen Wettenden.

Zusätzlich zu den Wettinformationen hat jede Wettlinie eine Statistik-Registerkarte. Ein Klick führt Sie außerhalb von Wetten auf eine neue Seite des Statistikanbieters Betradar.com. Es bietet eine ganze Reihe von Daten, die Ihnen helfen, Ihre Wette abzuschließen, einschließlich aktueller Formularindikatoren, aktueller Formularleitfäden, früherer Meetings und Zielstatistiken. Tatsächlich bleibt kein Stein offen, wenn es darum geht, den Wettenden bei seinen Entscheidungen zu unterstützen.

Der Hauptteil der Homepage ist mit den Live-Events besetzt, wobei die Wettlinien mit den oben unter den verschiedenen Ligen und Wettbewerben beschriebenen übereinstimmen, jedoch mit zusätzlichen Daten zum Spielstand: bisher gespielte Minuten, aktuelle Punktzahl etc. Die verschiedenen Märkte, auch für die Live-Events, folgen ebenfalls dem gleichen Format wie oben.

Unterhalb der Live-Märkte befindet sich ein Abschnitt, der sich mit’Wett-Highlights’ übersetzt. Es ist standardmäßig auf kommende Fußballspiele eingestellt, aber clevererweise gibt es ein schickes horizontales Menü, das dem Spieler die Möglichkeit bietet, die Seite mit Wettoptionen für andere Sportarten zu füllen; die Optionen entsprechen der Anzahl der in der linken Seitenleiste aufgeführten Sport-/Unterhaltungsveranstaltungen.

Auch hier sind die Möglichkeiten reichlich vorhanden und werden mit einem dezenten Stil präsentiert, der sich durchzieht.

Die rechte Sidebar ist Teil des Sportwettenkurses und wird von einem sehr ordentlichen Wettschein angeführt. Es folgen einige interne Werbeblöcke – darunter einer für das Casino und ein weiterer für einen Fantasy-Bundesliga-Wettbewerb – und am Fuß der Kolumne befindet sich der @wetten.com Twitter-Feed.

There are no comments yet.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *